Aktuelles

Im Folgenden finden Sie News und Aktuelles rund um Sizilien.

Der Kleine, der mit muss

Die größte Mittelmeerinsel mit über 1100 Küstenkilometern, den meisten Sonnenstunden in Europa und einer Jahrtausende alten Kultur  kompakt, unterhaltsam und anschaulich an den Urlauber zu bringen – das sind gute Gründe warum „Sizilien – Zeit für das Beste“ von der ENIT 2014 als „bester deutschsprachiger Reiseführer über Italien“ ausgezeichnet wurde. Die Autoren Anita Bestler (Text) sowie Carmen Fischer (Text) und Udo Bernhart (Fotos) bieten weit mehr als einen handlichen Reiseführer. 

Nach Regionen aufgeteilt wird fundiertes Wissen vermittelt, angereichert mit Autorentipps und Infomaterial. Denn kaum jemand kennt die Insel so wie Anita Bestler, die seit 1997 in Palermo lebt und in ihrer Tätigkeit als Reiseleiterin so gut wie jeden Winkel bereist hat. Natürlich fehlen auch der historische Überblick, Allgemeines und umfangreiches Kartenmaterial nicht. Den Inseln um die Insel wurde ebenfalls ein Abschnitt gewidmet: Einziger Wehrmutstropfen: die am weitesten entfernt von Sizilien liegenden Pelagischen Inseln fehlen leider. Denn vor allem Linosa, die kleinere Insel vulkanischen Ursprungs, ist für Tauchen und Naturliebhaber noch ein Geheimtipp. Dennoch führt einen der Reiseführer in viele traumhafte weniger bekannte .Ecken. Und man versteht, warum Goethe sagte: „Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist erst der Schlüssel zu allem.“ Wir meinen: Sizilien mit dem Reiseführer aus dem Bruckmann Verlag ist deutlich besser zu entschlüsseln.  

Der Reiseführer „Sizilien – Zeit für das Beste“ ist im Bruckmann Verlag erschienen und kostet 14,99 Euro. ISBN: 978-3-7654-4922-2

 

 

Zurück