Sizilianischer Traubensaft

Weindegustation einheimischer Rebsorten

Das Weingut Berlingheri umfasst 100 Hektar mit etwa 45 Weinbergen auf einer Anhöhe von 350 Metern über dem Meeresspiegel. Es befindet sich zwischen dem Monte Erice, Trapani und den Salzwiesen von Marsala. Die Familie di Legami widmet sich seit drei Genrationen der Kultivation einheimischer Rebsorten. In den vergangenen 10 Jahren hat man die charakteristischen Eigenschaften des sizilianischen Mikroklimas in der Linie I Berlingheri vereint. Enstanden sind die beiden Weine Grillo-Chardonnay und Nero D’Avola-Cabernet Sauvignon. Inzwischen hat sich das Weingut auf vier verschiedene biologische Weine spezialisiert mit einer jährlichen Gesamtproduktion von 30.000 Flaschen: den Grillo-Chardonay, den Inszolia, den Nero D’Avola-Cabernet Sauvignon und den Perricone. Die Perricone-Rebe erbringt weiche, farbkräftige und alkoholreiche Rotweine. Die Rebsorte zählt zu den ältesten auf Sizilien und stammt aus der Provinz Trapani. Das Aroma ist ausbalancierten Aroma mit frischem Beerenduft sowie eine leicht herbe Note. Bei der Weindegustation können Sie alle vier Weine verköstigen und erfahren mehr über das Weingut und die Herstellung der Weine. Dazu gibt es Kostproben hiesiger Wurst- und Käsesorten sowie andere heimische Produkte.

Ab 6 Personen
Preis pro Person 15 Euro.

Die Führung ist in italienischer Sprache.

Führungen in Deutsch, Englisch und Französisch sind ebenfalls gegen Aufpreis möglich.